Hotline: 07345 80770
De

40 Treffer für "Rucksäcke"

Filter
  • Kategorie
  • Geschlecht
  • Farbe
  • Gewicht
  • Mehr
  • Material
  • Volumen
  • Preis

Rucksäcke von Tatonka - volle Traglast und bester Komfort

Egal ob Wanderung, Stadtbummel  oder Work and Travel  – mit den Rucksäcken von Tatonka erhält man nicht nur genügend Stauraum, sondern auch modische Begleiter, die dank innovativen Tragesystemen den Rücken optimal entlasten. Da jede Aktivität und jeder Rücken anders ist, hat Tatonka eine Vielzahl an verschiedenen Rucksackmodellen (Trekkingrucksäcke, Daypacks,Tourenrucksäcke, Kletterrucksäcke, Skirucksäcke, …), sowie mehrere unterschiedliche Tragesysteme entwickelt. Entdecken Sie die ganze Vielfalt an hochwertigen Rucksäcken von Tatonka!

Nachhaltigkeit und Soziale Verantwortung

Tatonka ist ein deutscher, inhabergeführter Betrieb, der stets darauf achtet, dass die Rucksäcke fair produziert werden und die verwendeten Materialien langlebig und umweltverträglich sind. Auf diese Weise profitiert nicht nur die Umwelt, sondern auch Sie, da die Rucksäcke über Jahre hinweg treue Begleiter bei all Ihren Outdooraktivitätensind.

Die verschiedenen Einsatzgebiete

Die große Auswahl an verschiedenen Rucksäcken kann zur berühmten „Qual der Wahl“ führen. Hier eine kleine Überblick, welche Rucksäcke und welche Tragesysteme für welche Aktivität geeignet sind:

Trekking:
Beim Trekking ist es von großer Bedeutung, dass die Last eines Mehrtagesgepäck (bis zu 25kg) optimal über den Rücken verteilt wird, damit es auch nach langen Tragezeiten zu keinen Überbelastung bestimmter Körperregionen kommt. Hierfür eignen sich Rucksäcke mit dem X1- oder dem  V2-Tragesystem und einem Volumen von 45-90 Liter.

Alpin:
Bei Rucksäcken die im alpinen Bereich zum Einsatz kommen, ist Bewegungsfreiheit meist sehr wichtig. Deshalb eignen sich für Ski- oder Kletterrucksäcke das Vent Comfort oder das minimalistischere Padded Back-Tragesystem.

Wandern:
Beim Wandern steht die optimale Belüftung des Rückens im Vordergrund, weshalb bei den meisten Wanderrucksäcken das X  Vent Zero-Tragesystem zum Einsatz kommt. Wanderrucksäcke sind leicht und schränken die Bewegungsfreiheit nicht ein. Neben kompakten Modellen im Daypack-Design (15-20 Liter) gibt es auch geräumigere Modelle mit Volumen bis zu 40 Liter.

Reise:
Die Tatonka Reiserucksäcke können problemlos als Fluggepäck aufgegeben werden und sind dank Y1-Tragesystem trotzdem sehr bequem. Darüber hinaus verfügen sie über große Frontöffnungen für problemloses Packen.

Wie stellt man einen Tatonka Rucksack optimal ein?

Die besten Tragesysteme bringen nichts, wenn sie nicht richtig eingestellt sind. Deshalb erklären wir Ihnen hier wie die Rucksäcke optimal angepasst werden.
Im ersten Schritt sollte das Rückensystem mithilfe der Klettlaschen so angepasst werden, dass das Tragesystem die Länge des Rückens hat. Danach setzen Sie den Rucksack auf und ziehen den Hüftgurt stramm an, damit das Gewicht von den Schultern auf die Hüfte verlegt wird. Danach ziehen Sie die Schultergurte so weit an, bis der Abstand zwischen Rücken und Rucksack möglichst gering ist, aber dennoch genügend Bewegungsfreiheit für Schultern und Arme übrig bleibt. Die Schultern sollten keinesfalls eingeschnürt werden. Es ist außerdem wichtig den Rucksack unter „Realbedingungen“ zu testen und ihn deshalb mit Gepäck zu füllen und einige Schritte zu gehen.